Zum Inhalt springen
Sportliche Betätigung führt zu zu einer besseren Verwertung von Blutzucker und Blutfetten (Foto: Lammeyer/iStockphoto.com)
Allgemein

Sport: Ein Ventil für die Psyche

Bei der Behandlung chronischer psychischer Belastungen setzt man oft auf mentales Training und Entspannungsübungen. Ein gezieltes Sportprogramm kann dazu beitragen, psychisch wieder fit zu werden.

Mehr lesen
Die Wyda-Übungspraxis bildet die Einheit von Körper, Geist und Seele ab – ähnlich wie Yoga (Foto: Prasanth Inturi/pexels.com)
Allgemein

Das Yoga der Druiden

Die Altweisen der Kelten alias Druiden zeichneten sich durch Leistungsfähigkeit, mentale Stärke und hohes Alter aus. Die tägliche Ausübung von Wyda soll dazu beigetragen haben.

Mehr lesen
Nach einem grippalen Infekt sollte man genau auf seinen Körper hören (Foto: nd3000/iStockphoto.com)
Allgemein

Auf das Herz hören

Wenn der Körper bei grippalem Infekt oder starker Erkältung zu hoch belastet wird, besteht die Gefahr einer Herzmuskelentzündung. So erkennt man diese.

Mehr lesen
Viele Padel-Schläger haben eingestanzte Löcher, die das Gewicht sowie den Luftwiderstand reduzieren und somit auch mehr Präzision erlauben (Foto: David-Prado/iStockphoto.com)
Bewegung

Padel-Tennis im Trend

Immer mehr Tenniszentren bieten auch die kleine Version des Sports an: Padel-Tennis boomt und kann, im Gegensatz zu seinem „großen Bruder“, von jedem relativ schnell erlernt werden. Ein Blick hinter die Kulissen dieser trendigen, aber gar nicht so neuen Sportart.

Mehr lesen
Laufen ist im Aufwind, so wie insgesamt jeder Sport in der freien Natur (Foto: Rg Studio/iStockphoto.com)
Bewegung

Sportliche Abwechslung

Damit das neue Jahr gesund und fit beginnen kann und man auch nachhaltig in Form bleibt, haben wir sportliche Trends unter die Lupe genommen. Manch einer kann so Neues entdecken und in diesem Jahr ausprobieren.

Mehr lesen
Wichtig für Home-Fitness ist eine Trainingsmatte, damit der Körper weich aufliegt und vor allem Ellenbogen und Knie gut gestützt sind (Foto: gradyreese/iStockphoto.com)
Bewegung

Zuhause trainieren

Kniebeugen, Liegestütz, Beckenbodentraining: Zuhause trainieren, alias „Home-Fitness“, ist im Grunde ganz einfach – man muss nur einige Dinge beachten und den inneren Schweinehund austricksen.

Mehr lesen
Schneeschuhe sind spezielle Auftrittskonstruktionen, die auf die eigenen Schuhe befestigt werden (Foto: edb3_16/iStockphoto.com)
Bewegung

Schneeschuhwandern: ein Sport für alle

Schneeschuhwandern erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Kein Wunder, lässt es uns doch im Winter die Verbundenheit mit der Natur auf eine besonders schöne und gesunde Weise erleben. Außerdem ist es leicht erlernbar. Und kostengünstig. All dies macht das Wandern über schneebedeckte Böden gerade in Zeiten von hoher Inflation und Infektionsgefahr zu einem wahren Wintergenuss.

Mehr lesen
Kraft und Ausdauer als auch der individuelle Trainingszustand der Muskeln sind beim Skifahren von entscheidender Bedeutung (Foto: VamFeld/iStockphoto.com)
Bewegung

Fit für die Piste

„Skifoan is des Leiwandste…“ – doch so schön der Pistenspaß auch ist, so gefährlich kann er sein. Mangelnde Kraft, Kondition und schlechte Ausrüstung verursachen jährlich etliche Unfälle. Was Sie präventiv tun können.

Mehr lesen
Wählen Sie eine Bewegungsform aus, die Ihrem Lebensstil und Ihrem Fitnesszustand entspricht (Foto: Halfpoint/iStockphoto.com)
Bewegung

Bewegter Übergang im Herbst

Nützen Sie den Herbst als Übergangszeit, um Körper, Geist und Seele in Schwung zu bringen und auf die kalten Monate vorzubereiten. Was selbst Ungeübte nun tun können und wie es jene, die sportmäßig länger pausiert haben, am besten angehen.

Mehr lesen
Die sportlichen Ziele sollten immer individuell realistisch, motivierend und messbar sein (Foto: Inside Creative House/iStockphoto.com)
Bewegung

Durchhalten leicht(er) gemacht

Wer seine höchstpersönlichen Gründe gefunden hat, wieso er/sie mehr Aktivität im Alltag integrieren will, dem wird auch das Durchhalten leicht fallen. Tipps zum Durchhalten und für mehr Motivation.

Mehr lesen
Immer gut informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle Meldungen, Neuigkeiten aus den Aktiv-Clubs und aktuelle Angebote in unserem Online-Shop

Österreichischer Kneippbund

Dem Österreichischen Kneippbund gehören heute mehr als 30.000 Mitglieder an, denen in rund 200 Kneipp-Aktiv-Clubs ein vielfältiges Gesundheitsprogramm angeboten wird. Regelmäßig erscheint zudem die Kneipp-Zeitschrift – mit vielen praktischen Tipps für mehr Gesundheit im Alltag.

Wichtige Links

[su_menu name=”Footer S2 Shop Allgemein” class=”footer_menu”]

[su_menu name=”Footer S2 Rechtliches” class=”footer_menu”]

Kneipp Shop

[su_menu name=”Footer S3 Shop” class=”footer_menu”]

Kneipp Themen

[su_menu name=”Footer S4 Main” class=”footer_menu”]

[su_menu name=”Footer S4 Aktuelle Schwerpunkte” class=”footer_menu”]