Zum Inhalt springen
Reversibel ist die vom Menschen gemachte Klimaerwärmung (Foto: kamisoka/iStockphoto.com)
Allgemein

Naturkatastrophen: Nicht bloß Schicksal

Mit Naturgewalten musste die Menschheit schon immer umgehen. Viele Extremereignisse mit zum Teil katastrophalen Folgen, mit denen wir heute konfrontiert sind, haben wir aber selbst verursacht. Noch können wir die Notbremse ziehen.

Mehr lesen
Auch im Garten kann man einfach klimafreundlich agieren (Foto: Sarah Dietz/pexela.com)
Wissen

Klimafit garteln

Mulchen, Sammeln von Regenwasser, Hackschnitzel für die Wegbefestigung: Es gibt viele Möglichkeiten, auch im Gemüsegarten nachhaltig zu wirtschaften, verrät unsere Expertin.

Mehr lesen
Nach der Herz-Transplantation benötigen alle Patienten Immunsuppression, um Abstoßungsreaktionen des Fremdorgans zu unterdrücken (Foto: Karolina Grabowska/pexels.com)
Allgemein

40 Jahre Herztransplantation

Vor 40 Jahren führte ein Team an AKH Wien und MedUni Wien erfolgreich die erste Herztransplantation in Wien durch. Diese Operation legte den Grundstein für eines der größten und erfolgreichsten Programme in Europa.

Mehr lesen
Allgemein

Zeit zum Garteln!

Wir haben einen Plan, welches Gemüse in welchem Teil des Biotops angepflanzt werden soll, welche Rankhilfen geeignet sind und wie man am besten ohne Chemie Schädlinge fernhalten kann.

Mehr lesen
Die Wyda-Übungspraxis bildet die Einheit von Körper, Geist und Seele ab – ähnlich wie Yoga (Foto: Prasanth Inturi/pexels.com)
Allgemein

Das Yoga der Druiden

Die Altweisen der Kelten alias Druiden zeichneten sich durch Leistungsfähigkeit, mentale Stärke und hohes Alter aus. Die tägliche Ausübung von Wyda soll dazu beigetragen haben.

Mehr lesen
Die Anordnung der Staub- und Fruchtblätter erinnert an die Zapfen der Nacktsamigen Samenpflanzen (Foto: Dewin ' Indew/iStockphoto.com)
Allgemein

Die Magnolie: wie eine Prinzessin

Aus den drei artenreichen Familien der Rahmapfel-, Muskat- und Magnoliengewächse besitzt keine einzige Art ein natürliches Vorkommen in Europa. Und doch darf man einige davon auch hierzulande bewundern.

Mehr lesen
Wird die Ergonomie bei der Arbeitsplatzgestaltung außer Acht gelassen, erhöht sich das Risiko für Probleme und Erkrankungen (Foto: seb_ra/iStockphoto.com)
Allgemein

Gesund am Arbeitsplatz

Mindestens ein Drittel des Tages verbringen wir in unserem Job. Umso wichtiger ist es, dass Arbeitsplatz und Arbeitsabläufe so funktionieren, dass die Gesundheit nicht belastet wird. Das Schlagwort dafür heißt Ergonomie.

Mehr lesen
Immer gut informiert

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Wir informieren Sie über aktuelle Meldungen, Neuigkeiten aus den Aktiv-Clubs und aktuelle Angebote in unserem Online-Shop

Österreichischer Kneippbund

Dem Österreichischen Kneippbund gehören heute mehr als 30.000 Mitglieder an, denen in rund 200 Kneipp-Aktiv-Clubs ein vielfältiges Gesundheitsprogramm angeboten wird. Regelmäßig erscheint zudem die Kneipp-Zeitschrift – mit vielen praktischen Tipps für mehr Gesundheit im Alltag.

Wichtige Links

[su_menu name=”Footer S2 Shop Allgemein” class=”footer_menu”]

[su_menu name=”Footer S2 Rechtliches” class=”footer_menu”]

Kneipp Shop

[su_menu name=”Footer S3 Shop” class=”footer_menu”]

Kneipp Themen

[su_menu name=”Footer S4 Main” class=”footer_menu”]

[su_menu name=”Footer S4 Aktuelle Schwerpunkte” class=”footer_menu”]