soulbottle

soulbottle “Alpenblick” 0,6l

Die perfekten Wasserflaschen für daheim, für unterwegs und beim Sport! Die Flaschen sind fair und klimaneutral produziert und völlig schadstoff- und plastikfrei, spülmaschinenfest, auslaufsicher, geschmacksneutral, 100% vegan.

Stück

24,90 

Enthält 20% MwSt.
(0,00  / 1 kg)
zzgl. Versand
soulbottle “Alpenblick” 0,6l

24,90 

Die MacherInnen der Soulbottles in Berlin haben es geschafft, ein so simples Produkt wie die Wasserflasche zu perfektionieren. Darüber hinaus sind sie schön, praktisch und mit originellen Motiven bunt bedruckt.

Die Flaschen selbst bestehen aus Glas. Das „Drumherum“ sind ein Metallbügel, ein Keramikverschluß und eine Dichtung aus Naturkautschuk.

Die Welt sauber halten – mach mit und trink Leitungswasser

Mit einer soulbottle kann man jede Menge Müll vermeiden und dafür sorgen, dass in den Meeren auch in Zukunft mehr schwimmt als nur Plastik.

Denn nicht alle Menschen können für sauberes Wasser einfach so den Hahn aufdrehen. Deswegen fließt mit jeder verkauften soulbottle 1€ in WASH Projekte (water sanitation hygiene) von Viva con Agua de St. Pauli e.V. und der Welthungerhilfe.

Wie man heute konsumiert, bestimmt wie sauber, nachhaltig und fair die Welt morgen ist.

Deswegen sind die soulbottles nicht nur 100% plastik- und schadstofffrei, sondern werden auch fair, klimaneutral und so lokal wie möglich hergestellt. Vom Boden bis zum Bügelverschluss.

Fakten:

  • 10%

Nur 1 von 10 Plastikflaschen wird weltweit überhaupt recycelt.

  • 000.000

Allein die Produktion von Plastikflaschen verbraucht im Jahr so viel Öl, wie man für den Betrieb von 1 Million Autos für jeweils 1 Jahr benötigen würde.

  • 000 ml

Und ganze 3 Liter Wasser pro Flasche – noch bevor sie überhaupt befüllt wird.

Vorteile:

  • Bleib’ sauber

Wasser aus dem Hahn ist eines der meistkontrolliertesten Lebensmittel und hat eine richtig gute Qualität. Und man macht einen Bogen um Weichmacher und andere Giftstoffe, die in Plastikflaschen enthalten sind.

  • Bleib’ nachhaltig

Wenn man Leitungswasser aus der soulbottle trinkt, ist das gut für die Welt.
Man verhindert die Verschwendung von Rohstoffen wie Erdöl oder Wasser, unnötigen Transport (und damit jede Menge CO2 Ausstoß) und: Plastikmüll!

  • Bleib’ fair

Wenn man Leitungswasser aus der soulbottle trinkt, ist das gut für andere.
Gemeinsam machen wir uns stark für Trinkwasserprojekte und sorgen dafür, dass mehr Menschen Zugang zu sauberem Wasser haben.

  • Sauberes Wasser für saubere Flaschen und andersherum

über 6000t Plastik vermieden

über 74158 Menschen haben Zugang zu sauberem Wasser

(Stand 16.07.2020)

Auszeichnungen

  • Mit dem Bcorp Zertifikat – das Fairtrade-Siegel für Unternehmen
  • CO2-neutrale Produktion und Beratung durch myclimate
  • Gib Gummi! Fair produzierter Naturkautschuk für unsere Dichtungsringe.
  • Wir sind ein Purpose Unternehmen: Wir denken Eigentum neu, soulbottles gehört sich selbst! Sinnoptimierung statt Gewinnmaximierung.

Die Gründung von soulbottles

“Kann man Menschen mit gutem Design auch zu mehr Nachhaltigkeit verführen?”Nachdem die Erfinder von soulbottles den Film “Plastic Planet” von Werner Boote gesehen hatten, in dem die katastrophalen Auswirkung von Plastikverpackung auf Mensch und Umwelt gezeigt wurden, wollten sie unbedingt auf Plastikflaschen verzichten. Also tranken sie nur noch Leitungswasser und für unterwegs benutzten sie alte Wein- und Wodkaflaschen, sehr zur Belustigung von Freunden und fremden Menschen in der U-Bahn. Und dann kam die Idee Trinkflaschen cool zu bedrucken, damit viel mehr Menschen diese auch nutzen.

Also lernte einer von ihnen im Keller der Universität für Angewandte Kunst in Wien, wie man in Handarbeit mit Siebdruck und großen Keramiköfen auf Glas drucken konnte und innerhalb von wenigen Wochen enstanden auch schon die ersten soulbottles in ihrem damaligen WG-Zimmer. Die Flaschen wurden zuhause beklebt und dann an der Uni, wo die Öfen standen, mit der Farbe eingebrannt.

Alle Designs kamen von Freunden/innen, welche dann auch die ersten Kunden waren. Und schon nach nur wenigen Wochen waren sie ausverkauft und mussten nachproduzieren. Die Nachfrage stieg und stieg und jede verkaufte soulbottle erzählte die Geschichte von einer nachhaltigeren und schöneren Welt.

Im August 2012 nach einem dreiviertel Jahr voller Aufregung und Höhen und Tiefen kam es zum Angel-Investment durch den Unternehmer Bernardo Saorin und zur offiziellen GmbH-Gründung. Bernardo hatte eine plastikfreie Trinkflasche für seine Kinder gesucht und dabei soulbottles entdeckt. Mit Hilfe seines Investments und einer erfolgreichen Crowdfunding Kampagne rollten dann 2013 die ersten maschinell produzierten soulbottles vom Band.

1€ pro Flasche an Trinkwasserprojekte

Für soulbottles war von Anfang an klar, dass sie Teil einer Lösung und nicht eines Problems sein möchten: Daher fließt pro verkaufter soulbottle ein Euro in die Trinkwasserprojekte von Viva con Agua de Sankt Pauli e.V. Sie sind richtig überwältigt und stolz darüber, wie viel sie damit schon erreichen konnten: Im Juni 2020 ist der millionste Euro an Viva con Agua geflossen. Dadurch konnten sie fast 80.000 Menschen in Nepal den Zugang zu sauberem Trinkwasser verschaffen.

Und das haben sie all ihren Kunden/innen, Händler/innen und Partner/innen zu verdanken! 

Reinigung

Die soulmate geht am liebsten nackt baden! Also befreie sie von ihrem Deckel und ab in die Spülmaschine. Um die Gummdichtung zu reinigen und eventuelle Gerüche loszuwerden, kann man sie zum Beispiel in die Gefriertruhe legen.

Bei Flaschen mit Silber- oder Golddruck sollte man Reinigung per Hand mit einer Flaschenbürste durchführen, damit der Druck nicht verblasst.

Gewicht 0.53 kg
Größe 26 cm
Marke

soulbottle

Gebinde

Stück

Material

Edelstahl, Glas, Naturkautschuk, Porzellan

Motiv

Alpenblick

Kneipp-Säule

Wasser

Made in Berlin  

Größe:

0,6 l, 26 cm hoch, Ø 7,5 cm

Gewicht: 530g

Material:

Flasche: Glas

Tragegriff: Edelstahl

Deckel: Porzellan

Dichtung: Naturkautschuk