Lebensfreude

Freude am Leben mit einer positiven Einstellung

Nichts ist so essentiell für das Gelingen eines erfüllten Lebens wie die Lebensfreude.

Lebensfreude

Mehr Lebensqualität im Alltag

Lebensfreude bedeutet für jeden Menschen etwas Anderes. Nichts ist so essentiell für das Gelingen eines erfüllten Lebens wie die Lebensfreude.


Sebastian Kneipp erkannte sehr früh die ursächlichen Zusammenhänge zwischen seelischen Problemen und körperlichen Erkrankungen. Er hielt die Menschen dazu an, Freude in ihr Leben zu bringen, um wieder gesund zu werden und sich wohl fühlen zu können, und richtete sein Behandlungskonzept auch danach aus.


Die sogenannte „Lebensfreude“ gilt demnach als übergeordneter Begriff der 5 Säulen und bedeutet eine Bewältigung aller Leistungsanforderungen, mit dem Ziel sich rundum wohl zu fühlen. Die zunehmende Hektik und Schnellläufigkeit alltäglicher Beschaffenheiten lässt uns oft vergessen, stehen zu bleiben und den Moment zu genießen. Sei es auf dem Weg zu Arbeit, beim Einkauf oder im Zuge eines Geschäftstermins. Die Säule der Lebensfreude verfolgt demnach eine ganzheitliche Ausgewogenheit des individuellen Lebensstils. Das Tun des Alltags gesundheitsfördernd zu gestalten ist ein Aspekt des Kneipp-Prinzips der Lebensfreude. Man könnte es auch kurz als „die kneipp`sche Leichtigkeit“ bezeichnen, welche erst das Zusammenwirken aller Komponenten ganzheitlich zusammenfügt.

Odoo-Bild- und -Textbaustein

Die kneipp`sche Leichtigkeit

In den blitzenden Augen eines Kindes, wenn es voll Vorfreude ein Ereignis erwartet.


Im Tanz – denn Tanz ist Ausdruck der Lebensfreude. Er fördert die Kreativität und ist die Umsetzung von Inspiration, ist Ritual, Tradition, Kunst, Therapie, Sport und Gefühlsausdruck zugleich. Lebensfreude und Tanz sind eng miteinander verbunden. Tanz vermittelt das Gefühl der Zusammengehörigkeit und Geselligkeit im Sinn der Kneippschen Lebensfreude.


 In der Begeisterungsfähigkeit eines Menschen, der einen „Flow“ (Flow-Theorie von Mihály Csíkszentmihályi, Glücksforscher) erlebt. Damit bezeichnet man das beglückend erlebte Gefühl einer vollkommenen Vertiefung in ein eine Tätigkeit, die die gesamte Konzentration und Aufmerksamkeit erfordert: für ein Hobby, eine Arbeit, einen guten Film, schöne Musik, ein interessantes Buch, eine gute Unterhaltung mit Freunden, eine schöne Wanderung, eine Reise – oder erfüllende Vereinstätigkeit!

Unsere Tipps
für mehr Lebensfreude und ein erfülltes Leben

 

Unsere 7 Tipps zur Lebensfreude

Fühlen Sie sich rundum wohl!

Positiv denken

Ordne Deine Gedanken. Verbanne Negatives aus Deinem Sinn. Denke an schöne Erlebnisse – so holst Du Dir Sonnenschein in Dein Leben, auch wenn der Alltag manchmal grau in grau ist.


Dankbarkeit

Sei dankbar. Die Dankbarkeit ist der Schlüssel zur Lebensfreude. Wofür hast Du heute Grund dankbar zu sein? Es lohnt sich darüber nachzudenken!

Freundlichkeit

Schenke anderen Menschen Freundlichkeit: Ein netter Gruß, ein Lächeln, ein freundliches Wort. …denn die Freude, die wir geben, kehrt ins eigene Herz zurück. (Marie Calm)

Verzeihen

Verzeihe aus tiefstem Herzen und schließe Frieden, besonders mit den Menschen, die Dir nahestehen. Nichts verdirbt die Lebensfreude so sehr wie ewiger Groll.

Entspannen

Gönne Deinem Körper und Deiner Seele regelmäßig Entspannung – auch wenn manchmal im Alltag nur wenig Zeit ist: eine halbe Stunde zum Genießen findet sich an jedem Tag!

Humor

Nimm die kleinen und großen Hürden des Lebens mit Humor: Humor ist der Knopf, der verhindert, dass einem der Kragen platzt. (Joachim Ringelnatz)

Lachen

Lache so oft wie möglich – über eine lustige Begebenheit, einen guten Witz, einen heiteren Video-Clip, den Du Dir am Handy speichern kannst. Lachen verbindet die Menschen, es stärkt das Immunsystem, reguliert Stress und – wirkt angeblich sogar gegen Bluthochdruck! Lachfalten sind die Sonnenstrahlen im Gesicht. (Esther Klepgen)

You can compare max 4 products.