Aktionstag am Kneipp-Wanderweg auf der Flattnitz

Wanderung mit Präsident Georg Jillich

Unter dem Motto „Des Wandern ist des Kneipper´s Lust“ trafen sich am 24.6. viele wanderfreudige Kneipper zu einer gemeinsamen Wanderung am zertifizierten Kneipp-Wanderweg auf der Flattnitz in Kärnten, wo wir vom Glödnitzer Bürgermeister, Hans Fugger, herzlich begrüßt und willkommen geheißen wurden.

Der Infopoint am Ausgangspunkt der Wanderung bietet die wichtigsten Infos zu Kneipp und zum Wanderweg.

Mit von der Partie waren, neben den vielen motivierten Kneippern aus Kärnten, der Steiermark und sogar aus Niederösterreich (KAC-Baden), auch Kneippbund Präsident Mag. Georg Jillich mit seinem Team aus dem Bundessekretariat Leoben sowie Annemarie Warl, Kneipp Landesvorsitzende Kärnten und Vorsitzende KAC-St. Veit/Glan, die sich liebevoll um ihre wandernden Gäste kümmerte.  

Georg Jillich bewundert die Kunst früherer Bauwerke beim Kalkbrandofen.

Kneipp-Stationen

Bei Kaiserwetter marschierten wir über Stock und Stein und nutzten die Zeit gleichzeitig für einen geselligen Austausch untereinander. Für Abwechslung während des Wanderns sorgten die vielen unterschiedlichen Stationen, die sich direkt am Weg befinden und zum Kneippen einladen: vom Armbecken übers Wassertreten bis hin zum Fußparcours – am Kneipp-Wanderweg auf der Flattnitz begegnet man allen 5 Säulen und kann die vielen Vorteile und positiven Wirkungen von Kneipp direkt erleben.

Was gibt es Schöneres, als gemeinsam durch die Natur zu wandern und nebenbei noch die vielen Vorteile von Kneipp zu nutzen.

Mag. Georg Jillich

Energietanks auffüllen

Um die letzten Meter noch gut zu meistern versorgten uns heimische Kneippfreunde bei einer Labe-Station auf halber Strecke mit Kärntner-Köstlichkeiten. Ein Stück vom legendären Kärntner Reindling am Ende der Wanderung rundete diesen Tag perfekt ab.

Labe-Station mit Köstlichkeiten aus Kärnten.

Ausklang eines wunderschönen Tages

Diese Wanderung lies unser Kneipp-Herz höher schlagen und wird uns noch lange in bester Erinnerung bleiben.
Für all jene, die nun auf den Geschmack gekommen sind, können wir den Kneipp-Wanderweg auf der Flattnitz wärmstens weiterempfehlen. Zahlreiche Schilder und Tafeln mit verschiedenen Kneipp-Inhalten führen abenteuerreich durch die Natur und der Weg bietet für alle ein perfektes Kneipp-Erlebnis.

info

Wegdetails:

Start: Kneipp-Infopoint auf der Flattnitz
Strecke: ca. 10 Kilometer
Dauer: je nach Fitnesslevel; mit Kindern schafft man die Runde in ca. 3-4 Stunden

Weitere Informationen zum Kneipp-Wanderweg finden Sie auf der Homepage der Gemeinde Glödnitz:
https://www.gloednitz.com/tourismus/erlebniswelt/wandern/flattnitz/